image description
image description
image description
image description
image description
image description
image description

Produkt exklusiv verfügbar beiIhr Geschäft.

Vision

Vision

Vision

Entwickelt, um sowohl Spitzentechnologie als auch schlanke Ästhetik zu verkörpern, ist Vision mehr als nur ein Blinksignal: Es ist eine...

Mehr lessen

Entwickelt, um sowohl Spitzentechnologie als auch schlanke Ästhetik zu verkörpern, ist Vision mehr als nur ein Blinksignal: Es ist eine Aussage. Mit Präzision und Liebe zum Detail gefertigt, verfügt es über kühne Konturen und kompakte Abmessungen, die sich nahtlos in die Linien des Motorrads einfügen und dem Profil einen Hauch von Stil verleihen. Der wahre Mehrwert liegt jedoch im Inneren. Ausgestattet mit 5 LEDs, die in 5 Sektoren unterteilt sind, leuchten sie fließend in einem leichten, aerodynamischen Aluminiumrahmen und sorgen für eine unübertroffene Sichtbarkeit, ohne Stil oder Leistung zu beeinträchtigen. Angetrieben durch fortschrittliche SMD-LED-Technologie, erfüllt Vision nicht nur die europäischen Homologationsstandards, sondern übertrifft diese, indem es eine unvergleichliche Leuchtkraft und eine makellose sequenzielle Aktivierung bietet. Aus hochwertiger Aluminiumlegierung gefertigt, ist Vision in zwei eloxierten Ausführungen erhältlich: Silber.

Weniger lessen

  • Technische Informationen

    Der mit der LED-SMD-Technologie der letzten Generation ausgestattete Blinker erfüllt die europäischen Zulassungsstandards.
    Funktionen: BLINKER (12 V - 3,4 W)
    GEWINDE M8
    Für die Blinkermontage wird das Verkabelungs-Kit benötigt.

    Die Rizoma Blinker werden mit Standard Widerständen ausgeliefert (10 W / 15 Ω Pro Stk.).
    Beim Austausch der OEM-Blinker durch Vision Blinker mit sequentiellem Blinken empfiehlt Rizoma zur Vermeidung von Inkompatibilität aufgrund der Widerständen und der OEM-Steuerelektronik immer den Einbau von vier Vision-Blinkern, zwei vorne und zwei hinten (ausgenommen sind die Fälle, in denen die Blinker in die Scheinwerfereinheit, den Rückspiegel oder in der Verkleidung integriert sind).

    image description
  • Montageanleitung & Medien
  • FAQ

    F: Zulassungen und Zertifizierungen.
    A: Das Produkt ist genehmigt. Die Genehmigung kann anhand des am Produkt angebrachten Prüfzeichens kontrolliert werden, das aus einem Kreis mit dem Buchstaben E und anschließender Nummer im Inneren besteht.

    F: Wie lauten die elektrischen Spezifikationen?
    A: 12 V / 3,4 W.

    F: Welche Beleuchtungstechnik kommt zum Einsatz?
    A: LED-SMD-Technologie (Surface-Mounted-Device).

    F: Welche Vorteile bringt mir die Montage von LED-SMD-Blinkern?
    A: Im Gegensatz zu herkömmlichen Glühlampen punkten LEDs mit einer längeren Lebensdauer, einer höheren Leuchtstärke und kleineren Abmessungen.

    F: Sind die Widerstände im Lieferumfang enthalten?
    A: Ja, pro Blinker sind 2 Widerstände mit jeweils 10 W / 15 Ω enthalten.

    F: Was bedeutet die Reihen- bzw. Parallelschaltung der Blinkerwiderstände?
    A: Bei einer Reihenschaltung sind zwei oder mehr Bauteile hintereinander geschaltet, sodass sie einen einzigen Strompfad bilden. Bei elektrischen Bauteilen mit zwei Klemmen (zweipolig) besteht eine Reihenschaltung darin, dass jeweils ein Ende eines Bauteils mit nur einem Ende eines anderen verbunden ist. Die Spannungsversorgung erfolgt über die freien Klemmen des ersten und letzten Zweipols (siehe Schaltplan 2 Montageanleitung). Bei einer Parallelschaltung sind die Bauteile hingegen mit einem Leiterpaar verbunden, sodass an allen Bauteilen dieselbe elektrische Spannung anliegt. Hier ein Beispiel mit Personen zum besseren Verständnis: Diese werden zwischen zwei ausgelegten parallelen Seilen platziert und jeder von ihnen greift beide Seile, sodass alle mit der rechten Hand das eine Seil und alle mit der linken Hand das andere halten
    (siehe Schaltplan 3 Montageanleitung).

    F: Ich habe nur zwei Rizoma-Blinker an meinem Motorrad montiert aber sie blinken nicht richtig. Wie kann ich das Problem beheben?
    A: Auf den in unserer F&E-Abteilung geprüften Motorrädern werden (nach Möglichkeit) stets vier Blinker montiert. Bitte wenden Sie sich an eine Fachwerkstatt oder kompensieren Sie die fehlende Leistung gegebenenfalls mit Widerständen.

    F: Mein Motorrad ist mit serienmäßigen LED-Blinkern ausgestattet. Muss ich beim Einbauen der Rizoma-Blinker die Widerstände verwenden?
    A: Nein, diese werden normalerweise nicht verwendet.

    F: Mein Motorrad hat serienmäßig vordere Blinker mit zwei Funktionen (Positionslicht und Blinker). Bleibt die doppelte Funktion bei der Montage der Vision Blinker erhalten?
    A: Nein durch die Montage von Vision-Blinkern verliert das Motorrad die Positionslichtfunktion, da Vision nur die die sequentielle Blinker Funktion enthält.

Per poter proseguire è necessario selezionare un modello di moto