159

Veloce Naked

Side Mount / E-Genehmigt
Der Spiegel Veloce zeichnet sich durch die spezielle Kombination von zwei unterschiedlichen Materialien aus. Aus dem Vollen mittels 3D-Verfahren gearbeitetes Trägerelement aus Aluminium und Aerodynamik-Hülle aus Polymer. Der Einsatz von zwei unterschiedlichen Materialien sorgt nicht nur für eine atemberaubende Optik, sondern auch für eine Gewichtsreduzierung. Die aerodynamische Form trägt zur Vermeidung von Turbulenzen bei hohen Geschwindigkeiten bei. Die große Spiegelfläche gewährleistet in Verbindung mit dem Verstellsystem und dem konvexen, blendfreien Spiegelglas eine optimale Sicht. Mit E-Zulassung. Atemberaubendes Design, wie gemacht für aufregende Naked-Bikes.
Produkte E-Prüfzeichen # E1 000028
Design # 002108068-0001

Prüfen Sie die Kompatibilität mit Ihrem Motorrad und/oder den erforderlichen Montagesätzen

Wählen Sie Ihr Motorrad aus, um die Kompatibilität zu überprüfen
Für die Spiegelmontage sind Adapter nötig.
F: Zulassungen und Zertifizierungen.
A: Das Produkt ist genehmigt. Die Genehmigung kann anhand des am Produkt angebrachten Prüfzeichens kontrolliert werden, das aus einem Kreis mit dem Buchstaben E und anschließender Nummer im Inneren besteht.

F: Der Spiegel verfügt über ein konvexes Spiegelglas, wozu dient es?
A: Die spezielle konvexe Form des Spiegels vergrößert den Blickwinkel nach hinten um 80 %.

F: Der Spiegel verfügt über ein blendfreies Spiegelglas, wozu dient es?
A: Das blendfreie Spiegelglas dunkelt das Scheinwerferlicht nachfolgender Fahrzeuge ab und erhöht somit die Sicherheit des Fahrers.

F: Was ist der Unterschied zwischen den Spiegeln Veloce Sport und Veloce Naked?
A: Der Veloce Sport Spiegel wurde für Supersport-Motorräder entwickelt. Er erfordert ein spezifisches Montagesatz für die Verkleidung und hat im Vergleich zum Veloce Naked einen anderen Winkel (Neigung zwischen Spiegelkörper und Vorbau) der den durch die Fahrposition auf einem Sportmotorrad gegebenen Sichtgrad berücksichtigt.
Zugehörige Produkte