MEHR ALS VISIONÄR

“Fabrizio Rigolio”

„Man sagt, dass ein Produkt in einem Unternehmen entsteht, eine Marke hingegen im Kopf.“

Fabrizio Rigolio wusste vom ersten Moment an ganz klar, wo er hinwollte. Das Wie war sicherlich nicht immer einfach, aber die Leidenschaft und Entschlossenheit, es zu versuchen, haben ihm dabei geholfen, Grenzen zu überwinden. Das, was für ihn wirklich zählt, ist die Erschaffung eines Wertesystems, mit dem sich die Menschen identifizieren können und in dem sie sich vertreten fühlen. In einer Welt, in der Mode, Lifestyle und Gewohnheiten einem laufenden Wandel unterliegen, ist es erforderlich, Werte festzulegen, die von Dauer sind.

„Alles ist in Bewegung. Wer Veränderungen anstoßen möchte, geht unweigerlich neue Wege.“

Man weiß nie, woher eine Idee kommt: Manchmal entstehen sie im Alltag, durch Recherche, durch Zuhören oder durch Anleihen aus anderen Branchen. Oft fällt der Blick auf etwas bereits Bekanntes, das Grundkonzept wird überdacht, überarbeitet und plötzlich kommt die zündende Eingebung. Darum bekräftigt Fabrizio: „Man beginnt immer bei einer Sache, um bei einer anderen zu landen.“

Mehr als visionär

Fabrizio liebt Schönheit in all ihren Formen. Er ist technik- und modebegeistert und interessiert sich für Biografien, die Geschichte geschrieben haben. Neben seinen persönlichen Fähigkeiten und Kompetenzen zeichnet ihn vor allem sein Verhalten aus: Fabrizio sitzt stets mit seinem Team zusammen und definiert physische und geistige Räume laufend neu. Immer vorne mit dabei begeistert er sich dafür, Neues zu erschaffen, lässt sich hierbei von seiner Umgebung inspirieren und versucht seinerseits, andere zu inspirieren.

Fabrizio ist jederzeit bereit, in neue Projekte, Ideen und vor allem Menschen zu investieren. In diesem dynamischen Kontext blickt Fabrizio über den Tellerrand hinaus, stößt Veränderungen an und reagiert selbst mit Wagemut auf wechselnde Gegebenheiten.